Elvis Jackson - Ska-Punk aus Slowenien
Mindestens genauso explosiv wie Herr Presley anno 1955 in Las Vegas die Hüften geschwungen hat kommt Elvis Jackson, die fünfköpfige Ska-Punk-Band aus Slowenien daher. Ihren buntgemischten musikalischen Cocktail aus Ska, Punk, Reggae und zeitweise sogar leicht metallischen Anleihen haben Elvis Jackson bereits auf unzähligen Bühnen und Open Airs in ihrem Heimatland, so wie Kroatien, Italien, der Schweiz, Tschechien Republik und Österreich bewiesen und sich dort eine Fangemeinde erspielt, die von ihren Bühnenperformances, selbstverständlich der Musik und dem Humor der Band nicht genug bekommen können. Dabei teilten sie sich die Bühne bereits mit Bands wie Edna’s Goldfish, The Toasters, Murphy’s Law oder Offspring und hinterließen begeisterte Zuschauer. (Info: Grover Records)

Elvis Jackson sind:
BOSTJAN BELTRAM - guitars
DAVID KOVSCA - vocals
ERIK MAKUC - bass
SERGEJ RANDJELOVIC - drums

Link zur Elvis Jackson-Homepage
   
Dr. Maluma: »Elvis kennt jeder, aber den Namen Elvis Jackson hatte ich noch nie vorher gehört. Das ist auch kein Wunder, denn Elvis Jackson kommt nicht aus dem Land der unbegrenzt möglichen Konsumgüter, sondern aus Slowenien. Und wer bisher ebenfalls noch nichts von Elvis Jackson gehört hat, der sollte dieses vielleicht einfach mal tun. Und das hört sich dann überhaupt nicht slowenisch, oder gar hintewäldlerisch an. Das Gegenteil ist der Fall: Elvis Jackson spielen eine unglaublich vielseitige Mischung aus Ska, Reggae, Punkrock, Pop, ja sogar Metal-Anleihen werden geboten, wobei die schnellen und 'etwas verrückten' Stücke überwiegen.

Ich muss zugeben, beim ersten Hören hatte ich Probleme den Sound stilistisch einzuorden, da er auch innerhalb einzelnen Stücken oft wechselt. Aber das ist es, neben dem ungeschliffenen Gesang der Jungs, was den typischen Elvis Jackson-Stil halt eben abwechslugsreich macht.
'Summer Edition' ist das dritte Album der Band und enthält zu den 12 Tracks zusätzlich noch zwei Bonus-Video Tracks. Wir können gespannt sein, ob Elvis Jackson ein Geheimtipp bleiben wird, oder sich wie sein Namensvetter einem größeren Publikum erschließen wird. Verdient hätten es die Jungs!«.
 
Elvis Jackson- »Summer Edition«
1.Loser
2.The other me
3.You and I
4.Hawaiin club
5.Don't go too far
6.Running
7.Morning
8.Weakies
9.This song
10.Get up!
11.No one else
12.Hold on!
13.You and I (video)
14.Get up! (Video)
CD: Grover, 2004

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.