The Moon Invaders - klassischer Ska-Rocksteady aus Belgien
Angefangen hat die Ska-Rocksteady-Combo aus Belgien und Luxemburg im Januar 1999. Ihre endgültige Form bekommt sie erst 2001, nach mehreren Line-up-Wechseln, einer stilistischen Weiterentwicklung und immer mehr Bandmitgliedern: Die 9-Musiker starke Band spielt nun als THE MOON INVADERS Ska im 'old school'-Stil in der Tradition von z. B. The Skatalites oder The Slackers.

Die Musiker der MOON INVADERS hatten sich schon einen Namen bei Bands wie The Brewsters, Yellowgreen, Human Family oder Rude Boy System gemacht. Mit zwei Gitarren, Baß, Keyboard und Gesang, das Ganze unterstützt von einem energievollen Bläsertrio (Trompete, Posaune und Saxophon), haben sie sich den Ruf einer echten Tanzmaschine erworben - passenderweise ist ihr 10. Bandmitglied nun auch ein Tänzer!

Der Aufstieg der Band - damals noch als The Brewsters unterwegs - ist markiert durch den Publikums-Preis und den Sabam-Preis beim "Charleroi Rock Around-Wettbewerb". Es folgen Studioaufnahmen für diverse Sampler sowie die erste selbstproduzierte EP "First Wave" in 2001.
Im folgenden Jahr häufen sich die Live-Auftritte und die Kontakte. So wird die EP "First Wave" in der französischen Zeitschrift Ragga rezensiert und sogar ein Interview der Band darin veröffentlicht.
Ihr Debut-Album mit satten 18 Tracks wurde im Studio Caraibes in Brüssel vom New Yorker "Ska-Guru" Victor Rice produziert und Grover Records als Label für ihre frischgepresste CD gewählt.
(Info: Grover Records)

The Moon Invaders sind:
Matthew Hardison : Gesang, Gitarre, Melodica
Thomas Hardison : Gesang, Percussion
David Loos : Tenor Sax
Manghi Murinni : Posaune
Cédric Manche : Trompete
Sergio F. Raimundo : Keyboards
Mike Bridoux : Guitarre
Arnaud Pemmers : Bass
Nicolas Léonard : Schlagzeug
Sébastien Vanhoey : Sound

Link zur The Moon Invaders-Homepage
   

The Moon Invaders - Movin' and Groovin'
1. Soul boss
2. Strange little angel
3. Can't keep a good man down
4. Right on
5. ...in your closet
6. Rebel with a wallet
7. Tortured twilight
8. Sweet inspiration
9. Dark days
10. Dance dance
11. Next door neighbor
12. Eye-Wall
13. The one for you
14. Blow blow blow
CD: Grover, 2007
Auch als Vinyl-LP erhältlich!

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

  
Dr. Maluma: »Breakin' Free heißt das neue Album der Moon Invaders. Auch wenn das Cover Artwork stilistisch komplett anders als beim Vorgänger daher kommt, so ist es bei der Musik glücklicherweise beim Alten geblieben. Es gibt 14 relaxte Stücke in bewährter Qualität und, wie gehabt, im traditionellen Moon Invaders-Stil: fast immer tanzbar, Instrumental- und Vokalnummern, sehr authentisch im Sinne der jamaikanischen Tradition, mit viel Herz und Seele. Aufgenommen wurde es wieder von Victor Rice im Rising Sun Studio in Brüssel.

Wem das letzte Album der Moon Invaders gefallen hat, der wird von dem Neuen auch nicht enttäuscht werden.«

The Moon Invaders - Breakin' Free
1. Lion Of Panshir
2. Old Friend
3. Wasn't Made For Love
4. Don't Touch The Dog
5. Consciousness
6. All The Bets Are Off
7. Here We Go Again
8. Walk Don't Run
9. Breakin' Free
10. Number Eight
11. Ghetto In Your Mind
12. Subway Train
13. The Day We Met
14. Find My Way
CD: Grover, 2005
Auch als Vinyl-LP erhältlich!

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

   
The Moon Invaders -
The Moon Invaders

1. Prolog
2. Finger poppin' foot stompin'
3. City of fire
4. Fool again
5. Lude #1
6. Shame & sorrow
7. Castaway
8. Besides
9. Lude #2
10. Guardian angel
11. Congo square
12. Love her soul
13. Lude #3
14. Blue
15. Devil in disguise
16. Epilogue
17. Coty of dub
18. Houston dub
CD: Grover, 2004
Auch als Vinyl-LP erhältlich!

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.