8°6 Crew - Old Reggae Friends

The Skanking Cats: »Wie lange habe ich auf diesen Silberling warten müssen?! Ich kann´s euch sagen: geschlagene 12 Jahre. Denn so lange ist es her, das ihre Debüt-CD 'Bad Bad Reggae' erschien (mal von der Mini-CD 'Menil Express' abgesehen).

2010 war das Jahr der langersehnten Veröffentlichungen. Erst The Hotknives, dann Mr. Review und nun auch noch 8°6 Crew. Und meine Freude war grenzenlos als ich davon erfuhr, das die Franzosen ein neues Album herausgebracht haben. Wobei mir im Vorfeld bereits gesagt wurde, das 'Old Reggae Friends' tempomässig nicht mit den den anderen Veröffentlichungen mithält. Ein klein wenig trübte das meine Vorfreude. Aber das legte sich alleine schon beim Hören des Opener 'Too Strong'. Und so geht es in einer Tour weiter. Hier reiht sich ein Hit an den nächsten, so das einem schon fast Angst und Bange wird.


Link zur
8°3 Crew
MySpace-Seite
mit Hörproben

Sie haben die lange Schaffenspause damit verbracht in anderen Bands zu spielen aber auch ihren eigenen unverwechselbaren Sound zu perfektionieren. Klangen sie auf den Vorgängern etwas rauer und ungeschliffener (was mir damals bereits sehr gut gefallen hat), so merkt man bei 'Old Reggae Friends' das sie soundtechnisch ein riesen Schritt nach vorne gemacht haben. Die 8°6 Crew die sich 1995 gründete, gehört definitiv zu der Topliga weltweiter Ska/Skinhead-Reggae-Kunst. Gesungen wird - zu meiner Freude - überwiegend auf französisch, wobei bei einigen Liedern auch gerne mal ein englischer Block eingeworfen wird.

Mit 'Old Reggae Friend' - welches sie übrigens ihren beiden verstorbenen Gründungsmitgliedern Tonio und Rico gewidmet haben – legen uns die Jungs aus Paris eins der Besten Alben der letzten Jahre vor. Man kann nur von Glück reden, das sie ihre ursprüngliche Karriere als Streetpunkband nicht weiter verfolgt haben (wobei die Oi!-Kracher auf der 'Bad Bad Reggae' definitiv ihre Daseinsberechtigung haben) und den Weg Richtung Ska gegangen sind. Ich kann einfach keine einzelnen Lieder positiv hervorheben, auf dieser Platte gibt es nur Sonnenschein, Sonnenschein und noch mehr Sonnenschein.

Ich war schon immer ein großer Fan dieser Band aber mit dieser Platte haben sie sich selbst ein Denkmal gesetzt und sich auf ewig einen Platz in meinem Herzen erspielt. Ich glaube zwar nicht das ich jetzt noch explizit eine Kaufempfehlung aussprechen muss, aber für alle die immer nur den Schluß einer Rezension lesen: KAUFEN!! KAUFEN!! KAUFEN!!.«

Tracklisting
1. Too Strong
2. Le Juge
3. Give Me
4. Troubles In The East Side
5. Old Reggae Friends
6. In The Shebeen
7. Jaja Dub
8. It´s Time
9. Un Pas
10. Jibbers
11. Still Rebel
12. I Need Help
13. United
14. One Steb Dub
CD: UVPR, 2010

Diesen Tonträger bei Amazon.de.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

bllinks.gif