Babayaga - Funky Drop

The Skanking Cats: »Babayaga waren mir vor dieser CD kein Begriff. Allzu viel scheine ich aber nicht verpasst zu haben.

Gefällt mir der Opener "I Am A Train", das darauf folgende "Mellow Mood" und "Funky Drop" noch ganz gut, fängt mit "Life Hustle" der Silberling an, streckenweise an Qualtiät zu verlieren. Einige Lieder befinden sich ziemlich nah an der Nervgrenze – z. B. werden Refrains einfach zu oft wiederholt, wie z. B. bei "You Better Go" – manche kriegen noch so die Kurve aber das ein oder andere hätte man besser sich und somit auch den Hörern erspart. Bei "Funky Drop" handelt es sich mittlerweile um den dritten Long Player der siebenköpfigen Band, deren Mitglieder aus Berlin, Jena und Kiew kommen.


Link zur
Babayaga
MySpace-Seite
mit Hörproben

Gesungen wird auf englisch, deutsch und bei "Dos Alemanes Muertos" sogar auf spanisch, welches aber leider auch zu den schwächeren Liedern gehört.

Die CD hat eine passable Gesamtspielzeit von über 54 Minuten und kommt im schicken Digipak daher, allerdings fehlen leider die Texte. Der Silberling hat Licht, aber auch genauso viel Schatten. So wirklich kann er mich nicht überzeugen und daher kann ich auch keine Kaufempfehlung aussprechen. Am besten Ihr hört mal selber rein und entscheidet dann. Ist eh immer besser.
«

Tracks:
1. I Am A Train
2. Mellow Mood
3. Funky Drop
4. Life Hustle
5. Mafia
6. You Better Go
7. Yesterday Night
8. Hippie
9. Sweet
10. Motherless Child
11. Dos Alemanes Muertos
12. Der Traurige Clown
13. Sommawaso
CD: Skanky'Lil, 2010

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.