Baboonz: Progress?!

Skanking Cats 11/2008: »Als ich gefragt wurde, ob ich etwas über die brandneue Baboonz-Scheibe schreiben würde, hielt ich es anfangs für keine so gute Idee, da ich sie bereits einmal live erlebt habe und zwar beim Easter-Ska-Jam 2006 und ich muss gestehen das sie mir absolut nicht gefallen haben.

Nun liegt sie hier auf meinem Schreibtisch und hört auf den Namen 'Progress!?'. Seit bereits 1998 gibt es die Band und hierbei handelt es sich mittlerweile um das dritte Album der 8 Jungs aus Niederbayern.

Der Opener 'Late or Better' klingt schon mal gar nicht schlecht. Irgendwie hatte ich ihre Musik eher skapunkig in Erinnerung. Entweder bin ich inzwischen senil geworden oder sie haben mittlerweile ihren eigenen Anspruch um einige Stufen höher geschraubt (vielleicht aber auch beides). Allerdings liefern sie mit dem Titel der CD auch gleich die Erklärung für den Wandel! Laut der beiliegenden Pressemitteilung soll es sich bei den Baboonz um eine Punk-Band mit Ska-Einschlag handeln. Das mag ja sein aber davon merkt man nix (mehr?) und die angeblichen Punkrock-Einlagen auf der Scheibe solltet Ihr mir mal bei nem Glas Bier auf einem Eurer nächsten Konzerte (wozu ich mittlerweile wieder durchaus bereit wäre sie zu besuchen – aber dann bitte ich Euch mir vorher Mr. Bus-Driver vorbeizuschicken) deutlich machen.

Zur Baboonz
MySpace-Website
mit Hörproben

Sehr putzig finde ich auch die folgende Aussage: 'Es ist Ihnen vielleicht auch egal, dass sie kein perfektes Englisch sprechen'. Genau das war auch mein erster Gedanke, als ich die CD zum ersten Mal gehört habe. Aber ich finde das auch nicht weiter dramatisch, im Gegenteil, es macht sie noch sympathischer.

Und mit 'Assembly Line' haben sie – gleich beim ersten Mal hören – bei mir gepunktet! Das ist Ska wie er mir gefällt. Schön flott gespielt und mit eingängigen Texten. Scheiß die Wand an, da werde ich auf meine alten Tage wirklich noch Baboonz-Fan?! Wer hätte das gedacht?!

Sehr praktisch: damit Baboonz-Fans und solche, die es noch werden wollen, fein mitsingen können werden die Texte gleich zusammen mit der CD frei Haus geliefert. Das Booklet an sich spricht mich jetzt allerdings nicht so wirklich an.

Diese CD erhält auf jeden Fall das offizielle (und sehr begehrte) The Skanking Cats-Siegel: geprüft-und-für-gut-befunden. Anspieltipps kann ich keine nennen, da doch glatt alle 13 Lieder wirklich gut sind. Der eine oder andere von Euch wird sie sicherlich unterm Weihnachtsbaum vorfinden und das ist auch gut so!«

Tracks:
1. Late or Better
2. Old Lady Blue
3. High Time
4. Let´s get cracking
5. The Core
6. Assembly Line
7. Mr. Bus Driver
8. Just a Game
9. Old vs. Young
10. Between the Lines
11. Choosing the Truth
12. Nothing´s said
13. It´s so easy
CD: Stomp Records, 2008

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.