The One Droppers - The Big One

The Skanking Cats: »Mein bisher erster und einziger Kontakt mit The One Droppers war 2009 auf dem This-Is-Ska-Festival in Rosslau, bei dem die smarten Italiener stark punkten konnten. Und dies gelingt ihnen auch mit der mir vorliegenden Debüt-CD 'The Big One'. Soviel sei schon mal verraten. Es ist ungewöhnlich, dass mir eine CD beim ersten Hören auf Anhieb gefällt, aber bei diesem Silberling musste ich mich noch nicht mal anstrengen. Hatte ich The One Droppers um einiges TradSka-lastiger in Erinnerung, so spielen sie hier einen ruhigen, lässigen und unbeschwerten, aber weiß Gott nicht langweiligen, Ska. Würde man ihre Musik in eine Schublade packen, würde man ihnen nicht gerecht. Will ich auch gar nicht, dafür verarbeiten sie zu viele Einflüße wie z. B. den bereits erwähnten Ska, aber auch Reggae und Rocksteady.


Link zur
The One Droppers
MySpace-Seite
mit Hörproben

The One Droppers bezaubern uns mit lauter Eigenkreationen, Cover sucht man bei ihnen vergeblich. Die CD kommt im transparenten Juwel-Case daher und bei einer Spielzeit von über 54 Minuten gibts auch nichts zu meckern. Einen (kleinen) Minuspunkt gibts für die fehlenden Texte, ansonsten hat das neue Label Rocking Records mit ihrer ersten Veröffentlichung aber alles richtig gemacht. Mit den großartigen One Droppers haben sie ein ausgezeichnetes Händchen bewiesen, mit 'The Big One' haben sie sicherlich nicht aufs 'Wrong Horse' gesetzt. Wenn dieses Niveau gehalten wird, werden wir wohl noch viel und lange Freude mit Rocking Records haben.

Auf das uns die Mailänder in der Zukunft mit 'The Big Two', 'The Big Three' (und einer ausgedehnten Deutschlandtournee) beglücken werden...«

Tracks:
1. The Upbeat
2. Shake Your Legs
3. Bring Light
4. Seven Jackets
5. Wrong Horse
6. Feeling Fine
7. Blossom
8. Don´t Care
9. The Right Thing
10. Thanks
11. What Can You See?
12. The Big One
13. Moving Away
14. Boogaloo

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen