Flight 404 - Trip To Moon

Florian Heilmeyer 02/2009:»Nein, warum die Band so heißt wird nicht verraten. Aber es kann gesagt werden: der Winter ist vorbei, dieses Flugzeug fliegt ohne Zwischenstopp mit euch in die Karibik.

Die 13 Reggae- und Rocksteady-Stücke auf dem grandiosen Debut der Spanier sind vom allerersten Lied so locker, weich und warm, dass es einen nicht mehr loslässt. Das sie live gut sind haben sie uns schon vor einem Jahr beweisen können, aber das sie auf Platte noch so souverän locker daherspazieren und ALLES abräumen hätte ich nicht gedacht – warm blubbernde Orgel, gut die Hälfte der Lieder ist instrumental aber RICHTIG gross wird die Platte immer dann, wenn die Jungs mehrstimmige Rocksteady-Harmonien rauslassen.

Zur Flight 404 MySpace-Website mit Hörproben

Was soll man darüber schreiben? Hervorragend. Unbedingt anhören. Und wer Rocksteady mag: gleich das Ding bestellen.

Mein Tip: gleich beim ersten Durchlaufen die Anlage auf repeat stellen, dann muss man nicht extra nochmal aufstehen. Funktioniert natürlich leider nicht mit der Vinyl-LP, auf die diese Musik eigentlich gebrannt gehört. Da muss man doch nochmal aufstehen

Erhältlich als: CD + LP: Liquidator, 2008

Diesen Tonträger bei Moskito bestellen.