V.A. - Hauptstadt Ska Vol. 2

Florian Heilmeyer: » Da habe ich doch in meiner Besprechung des ersten Haupstadt-Samplers noch gefordert, andere Städte mögen da erstmal nachziehen. Bislang ist mir aber kein Hamburg-Ska oder Köln-Ska begegnet. Stattdessen legt Ludwig jetzt mit noch mal 16 Bands aus Berlin nach und beweist uns erneut, dass in der Hauptstadt eine äußerst lebendige und äußerst vielfältige Ska-Szene existiert, die die unterschiedlichsten Spielarten von Ska, Rocksteady und Ska-Punk zelebriert.

Modisch muß man nach Betrachten der Bandfotos allerdings feststellen, dass in Punkto Stil noch Potenzial nach oben ungenutzt bleibt: sogar die Special Guests posieren inzwischen im Schrebergarten-Outfit. Musikalisch hingegen werden wenig Wünsche offen gelassen: ganz oben dabei sind (natürlich!) die Essentials, Rolando Random und die guten alten Yebo, die den Jungen kurz demonstrieren, wie sich Altska ohne Gesang anhört. Das trauen sich die Anderen nämlich noch nicht. Nicht näher zu klären war leider die Herkunft des Blechreiz-Stücks 'She’s Got a New Tattoo'. Wieder gehen Gerüchte, die alte Berliner Legende würde sich vielleicht wieder zusammen finden, aber das werden wohl Gerüchte sein. Berlin zur Abwechslung also mal ganz vorne in der Statistik: in der Ska-Statistik!«

Tracklisting:
1. Bombassa Beed - Young and fresh
2. Les Calcatoggios - Dracula
3. Minni the Moocher - The Beat
4. Ginsenbonbons - Swallowed Tongue
5. Skaquadrat - Die Liebe
6. Tiefenrausch - Fünf-Finger-Rabatt
7. Radiotype - Perfekt World
8. Marycones - Geld
9. Yebo - You really got me
10. Blechreiz - She's got a new Tattoo
11. Jambai - Sommer
12. Skavache - Titanic
13. Rolando Random & The Young Soul Rebels - Heavenly Roads
14. Bandylegs - In the mood
15. The Special Guests feat Willie Ocean - Beetroot
16. The Essentials - Hard Times
CD: Skaro-Records (BuschFunk) 2007

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.