JazzBo: Born Blue
Hajo Kiel (Rinn inne Pann-Fanzine): »15 mal instrumentaler Ska und Reggae von den Könnern aus Berlin. Für Musiker ein Fest, für Freunde jamaikanischer Musik eine Freude.

Da ich ja nicht der Riesenfan von Instrumentals bin, wäre es mir ja lieber, die 5 Herren würden sich zur Ergänzung einen Sänger oder eine Sängerin ins Boot holen, denn so kann zumindest mir das alles schon mal bissel eintönig werden.

Trotzdem qualitativ gewohnt hochwertig auch dieser Tonträger. Bei JazzBos Version von 'Quando Quando' fiel mir (dem Notenanalphabeten) auf, dass da eine musikalische Nähe zu 'Dont let me down' (Beatles, Marcia Griffiths, Aggrolites) vorhanden ist? Mag aber auch nur laienhafte Einbildung sein.«
Tracklisting
born blue  
the happy hypocrite
african chant
skanking the blues away
quando, quando
lynndie england
hurricane katrina ska
feijoada
nuclear weapon
king conga
bernie's tune
down on bond street
in walked bud
cleopatra
reggae rights
CD: Liquidator Music, 2006

Diesen Tonträger im 'Liquidator-Onlineshop' bestellen.

bllinks.gif