The One Night Band: Hit & Run

Florian Heilmeyer 11/2008: »Ja, gut. Zu Beginn kann man sich bei diesen Kanadiern erst einmal fragen, wie viele Bands es denn geben kann, soll, muss oder darf, die sich am traditionellen Stil der Slackers orientieren. Die Frage ist angesichts dieser wunderbaren Debut-Platte dann auch schnell beantwortet: Wenn sich die Musik so saugut anhört, dann kann es gar nicht genug Bands wie die 'One Night Band' geben. Gerade einmal vier Mann stark (also kein Gebläse, dafür aber eine hervorragende Orgel) spielen die Kanadier einen wundervoll reduzierten, rau und schummrig brummelnden, rohen Ska und Rocksteady, den sie an den absolut richtigen Stellen noch mit etwas Motown und leichten Garage-Anleihen paaren.

Zur One Night Band
MySpace-Website
mit Hörproben

Zum Beispiel fängt direkt das erste Lied mit einer sanft verzerrten Gitarre an, was ich für einen grandiosen Einstieg halte. Raue Stimme, herb durchlaufender Rhythmus, dickliche Orgel und oben drauf Ohrwurmmelodien, die so eingängig sind, dass sie einem beim allerersten Hören bereits vertraut erscheinen. Als ob es Klassiker der 1960er-Jahre wären. Sind sie aber nicht. Es gibt mit 'First I Look at the Purse' nur eine einzige Coverversion auf der Platte und die ist dann auch noch ein Motown-Klassiker aus der Feder von Smokey 'The Legend' Robinson.

Denn die 'One Night Band' ist so etwas wie der soulige und entspannt rockende Verwandte der Slackers. Nirgendwo sind Schwächen zu entdecken, 'Hit & Run' hat einfach 15 hervorragende Stücke. Einziger Schwachpunkt: wie bei den Aggrolites fehlt der gerade einmal vierköpfigen Stammbesetzung ein Bläser. Was einerseits durch die großartig verträumte Jackie-Mittoo-Orgel von Larry Love (!) und andererseits durch den gelegentlichen Auftritt von Gast-Bläsern ausgegelichen wird. Aber es steht fest: die besten Lieder sind hier mit Bläsern, sei das 'Not Enough' oder 'Mama Was Right'. Also warum nicht einen der Gäste in die Stammelf aufnehmen? Alles andere: fantastisch

Tracks:
1 - Wait A Minute
2 - Walk In Line
3 - Sammy
4 - Le It Go
5 - Larry Love
6 - This Girl
7 - Mama Was Right
8 - Distance
9 - First I look at The Purse
10-Trigger
11-Not Enough
12-The Mysterious P.
13-From The Top
14-Good Times
15-Safari
CD: Stomp Records, 2008

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.