V.A. From Punk to Ska 3
Florian Heilmeyer: »Auch wenn die Traditionalisten beider Lager aufstöhnen: Punk und Ska gehen gut zusammen, dass wissen wir seit den vielfältigen Kombinationen des britischen Punkrocks Mitte der Siebziger Jahre. Aus den ersten Experimenten hat sich seit den Bosstones eine immer stabilere eigene Musik abgespalten. Wer bei NOFX schon immer die Skalieder mit der Trompete mochte oder schon seit Jahren Anhänger der Brainless Wankers ist, der sollte sich mit dieser Doppel-CD dringend einen Überblick über dieses durchaus eigenständige Musikgenre verschaffen: 54 Bands auf zwei CDs verschaffen: Busters, Wisecräcker, Skatoons, Chencha Berrinches, Skalariak, Athena. Darunter auch zwei meiner Lieblingsgruppen, die kanadischen Planet Smashers und die argentinischen Los Calzones, die auch auf diesen zwei CDs meiner Meinung nach die absoluten Höhepunkte bilden.

Angesichts der Masse an Bands ist aber besonders auffällig, dass es fast gar keine total beschissenen Lieder zu hören gibt; besonders im Skapunk ist das ja sonst nicht so und war auch auf den Vorgängern dieser Samplerreihe anders. Offensichtlich hat es dem Sampler gut getan, nicht mehr nur deutsche Bands zu präsentieren. 'Punk to Ska' Nummer Drei lässt sich wunderbar durchhören, auch wenn Besuch (zum Beispiel die Welt bei Freunden) da ist

Tracklisting
1.  The Skankaroos - Expedition To Ska
2. Jan feat. UDSSR - Don’t Get Lost In The Rat Race
3. Sub City Dwellers - 1st And 55th Ave
4. Big Mama - Prendre De L’altitude
5. The Busters - Radio Smash Hit
6. Nicotine - Paint It Black
7. Skunk Allstars - Needle Pin
8. Wise Cräcker - Para Mi Gente
9. Skapanska - In Meinen Träumen
10. Out Of Line - Cut Of Life
11. Guaddalajara - The Great Apeventure
12. Distemper - My Secrets
13. Scatterbrains - Big Black
14. Beatbusters - Hey Hey What A Day
15. Against All Authority - Radio Waves
16. Ausgelebt - Alltag
17. Carry All - Stupid White Men
18. The Skarecrew - Wasted
19. CangeUp - That Girl
20. Braindead - Smoking Class
21. Frau Doktor - Too Drunk To Fuck
22. Chencha Berinches - Satan El Rudo
23. Masons Arm - Ex-Girlfriens And Broken Hearts
24. Crazy Peantuts - Riot In The City
25. Justin’s Johnson - Fell Alive
26. Running Potatoes - Howling At The Moon
CD:
Wolverine Records, 2
006

Diesen Tonträger bei Amazon.de anhören & bestellen.

bllinks.gif