Skaos: Silver

Florian Heilmeyer: »Pork Pie macht ja schon seit geraumer Zeit nicht mehr einfach jede Band, die es so gibt, sondern nur noch ganz ausgewählte Sachen. Aber als das originale Deutsch-Ska-Label der 80er und 90er Jahre gibt es solche Veröffentlichungen, die können einfach nur auf Pork Pie herauskommen: 25 Jahre Skaos zum Beispiel.

Skaos, die Helden der frühen 90er Jahre, nur die Busters konnten ihnen damals das Wasser reichen. Und auf dieser 'Best Of' begegnet man den Stücken der eigenen Jugend noch einmal, 'Oh Sally', 'Living in Bavaria', 'Jesse James', 'Straight to Your Heart', 'The Munsters' (!!) alles Klassiker des fröhlich hüpfenden Two Tone-Ska, klare Vorbilder in England.

Dann die punkige Phase mit harten Gitarrenwänden 'I Spy', 'Pass It Over' und auch die irgendwie erwachseneren, komplexeren späten Lieder von 'Porno 75' (ganz groß: 'Come and See') und 'Pocomania'. Aber ganz erwachsen ist diese Band um ihren Sänger 'Mad Wolli' auch nach einem Vierteljahrhundert nicht. Ihr Revier ist die Bühne, deswegen ist es mehr als löblich daß der Platte eine zweite beiliegt: das nicht mehr erhältliche, hervorragende  Livealbum 'Breaking the Curfew' (2002).

Unverständlich finde ich hingegen den Verzicht auf ein ausführliches Beiheft. In diesem sind nur einige wenige lustige Bilder wie man sie von jeder Band kennt, die zwei Touren hinter sich hat. Etwas mehr Bandgeschichte wäre sehr schön gewesen.

Bei einem 'Best Of' läßt sich ja prinzipiell immer diskutieren, welche Lieder drauf sind und welche nicht; das legendäre 'Bonehead' ist dann immerhin geschickt auf der Live-CD, auch wenn es eher politisch als musikalisch wichtig war, aber eines meiner Lieblingsstücke fehlt leider: 'Superheroes'. Aber das ist persönlicher Geschmack und die CD ist einfach an ihrem Speicherlimit – Skaos haben uns zu viele Lieder hinterlassen, um sie alle auf einer CD zu haben. Ein großes und sehr schönes Lebenswerk, daß von Ras Meyer auf dieser CD sehr gut zusammen gestellt wurde und einfach Spaß macht, hintereinander durchgehört zu werden.«

Tracklisting
1. Getting Crazy
2. Pass It Over
3. My Sharona
4. Oh Sally
5. Living In Bavaria
6. South Africa
7. One Day
8. Jesse James
9. Boosting Blaster
10. Ska Skank Down Party
11. I Love To Dance
12. The Munsters
13. Jack Ass
14. There She Goes
15. Straight To Your Heart
16. Cool As Ice
17. Everything (Girl) But You
18. Come And See
19. I Spy
20. Pocoman Jam
21. Destination Skaville
22. Ain't No Livin
23. Too Late
CD: Pork Pie, 2006

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.

bllinks.gif