The Slapstickers - »Taste It«
Dr. Oetker: »Schon das Pizza-Karton-artige Cover deutet auf die bunte Mischung hin, die uns die Slapstickers mit ihrer vierten CD 'Taste It' präsentieren. So bietet das Album mit seinen 13 Tracks viel Abwechslung: Flotter, tanzbarer und mitunter auch recht rockiger 3rd Wave Ska hält sich mit Rocksteady, der mal jazzig, mal swing-inspiriert daherkommt, in etwa die Waage. Trotz dieser Stilmixe schafft es die Band ihren speziellen Wiedererkennungswert, diesen Hauch von Pop, miteinzubringen, weshalb auch die Coverversion von 'Always On My Mind' gar nicht fehl am Platze wirkt.
Die vierköpfige Bläsersektion baut dazu immer wieder eingängige und schneidige Melodien auf, und schafft - so wie bei 'Counting Memories', dem besten Stück der Scheibe - Ohrwurmpotenzial. Als Bonusmaterial ist der witzig gemachte Videoclip zum Lied 'Nine Cowboys' zu nennen, der mit seiner Rasantheit vielleicht die Lust darauf weckt, sich die Band mal live anzuschauen. Taste the Ska? - Mir hat's geschmeckt!

Tracklisting:
1. Taste The Ska
2. Counting Memories
3. Seven Years
4. It's Up To You
5. Desperado Town
6. I.D.I.O.T.
7. Blue Moon
8. Bags Under My Eyes
9. I'm Close To Me
10. What Madness
11. Starry Sky
12. Dancing Bear
13. Always On My Mind
+ Video von 'Nine Cowboys'
CD: Slapstickers, 2003

Diesen Tonträger kann man
direkt bei den Slapstickers bestellen.