Schwarz auf Weiss - Jugendstil
Knarösto JJ Pöpel: »Mit ihrem zweiten Album schlagen Schwarz auf Weiss ein neues Kapitel auf. Die Lieder sind weniger am Offbeat orientiert und professioneller dargeboten. Einige Stücke erinnern in ihrer Post-Punk-poppigen Art an 'Fehlfarben' (mit denen Schwarz auf Weiss auch auf Tour waren).

Als Gastmusiker sind u.a. Jello Biafra (Ex-Dead Kennedies), Thomas Scholz (Ex-Busters), Peter Hein (Fehlfarben) und Fabsi (Mimmis) vertreten.
Im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist 'Jugendstil' nicht gerade ein Party-Album, trotzdem hört man auch hier noch, dass die Wurzeln der Bremer im Ska liegen. Besonders empfehlen möchte ich übrigens die Cover-Version des genialen Aeronauten-Klassikers 'Freundin'.«
Tracklisting:
1. Rosa Brille
2. Als ich noch so war (wie ich heute bin)
3. Zu lange her
4. Papa, Charly hat gesagt
5. Geschlechterkampf
6. Fortschritt
7. Ich weiß nicht, was ich will
8. Jugendstil
9. Das geht ja nicht an
10. Full Flavour
11. Fehlende Farben
12. Freundin
13. Wir wissen nicht, was wir wollen
14. Digestif
CD: Indigo, 2002

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.
Diesen Tonträger im 'Grover / Moskito Onlineshop' bestellen.

  bllinks.gif