Tequila Terminators: The Skantastic Six

Florian Heilmeyer: »Also in Berlin ist ja letztens einer gestorben, ein Sechzehnjähriger der sich auf einer All-You-Can-Drink-Veranstaltung angeblich über 50 Tequilas reingedrückt hat. Insofern kann man den Terminators nur alles Gute wünschen. Wieviele Bandmitglieder waren es wohl ursprünglich? Das grafische Layout der CD geht gar nicht und beinahe hätte ich die Platte dementsprechend auch nicht angehört. Nach kurzem Intro ist man mit 'Skantastic Six' aber schon ganz zufrieden. Ordentlich abgemischt servieren uns die Jungs aus dem 'Raum Aschaffenburg' einen Ska-Punk mit dicken Bläsern, netten Melodien und dunkel vorbeiziehenden Gitarren. Alles im Midtempo und wenn der Sänger noch vielfältiger sein könnte, könnten sie irgendwann ganz vorne mit dabei sein. Live bestimmt ne gute Nummer, weil's musikalisch gut funktioniert. Mit 'More Fire!' haben sie auch noch einen Hit dabei. Unterhaltsam.«


Tracklisting
1. SKANKTASTIC SIX THEME
2. SUPERHEROES
3. MANGO MANIAK
4. MORE FIRE
5. VIVA LA JAM
6. OUR TIME
7. SUNNY SIDE
8. LIFE OF BRIAN
CD: 2006

bllinks.gif