Vic Ruggiero: Something in my Blindspot

Florian Heilmeyer: »Der macht es einem nicht leicht, der Ruggiero Vic. Da haut er doch vor ein paar Jahren mit 'Living in Sin' mal eben eine Singer-Songwriter-Platte raus, die sich gewaschen hat: Rhythm’n’Blues, Western, rauer, früher Soul. Von allem ein wenig, dazu etliche Anleihen vom vielfältigen Offbeat seiner Hauptband, Slackers, und fertig. Mit seiner rauen, schmuddligen Stimme gesungen wurden insgesamt 19 kleine Liederperlen eine sehr schöne, sehr entspannte Platte. Nun legt er nach und irgend etwas fehlt und es ist sehr schwierig, dahinter zu kommen: ich glaube, die Lieder auf 'Something…' sind einander zu ähnlich um noch diesen Perlenstatus zu erlangen. Die Platte ist, ich muß es leider so sagen, langweilig, weil sie eintönig ist.

madna.jpg

Link zur Vic Ruggerio
MySpace-Seite

Immer wieder singen Lisa Müller (Black Cat Zoot) und Vic Ruggiero liebeskranke Duette, die klingen wie das vorige. Auch scheint mir die Wahl von Lisa Müller als Sangespartnerin nicht unbedingt klug, ihre Stimme gibt der Musik nicht den rauen Charme, der die letzte Platte so auszeichnete, sondern drängt jedesmal mehr in Richtung von sanfter Popmusik, wie sie in Kaufhäusern im Hintergrund läuft.

Live werde ich natürlich dennoch wieder da sein, wenn der Mann mit dem Hut als One-Man-Band in den Kreuzberger Kneipen vorbeischaut, denn selbstverständlich ist Vic Ruggiero immer noch einer der sympathischsten kleinen Hutträger dieser Welt. Bis dahin höre ich aber lieber nochmal „Living in Sin“, die gerade eine kleine Renaissance in meinem CD-Player erlebt.«

Tracklisting
1. Taking Care Of Business
2. A Lovely Beginning feat. Lisa
3. Innocent Girl
4. Always Something In My Blindspot
5. My Place feat. Lisa
6. Hope I Never
7. Lonely Nights feat. Lisa
8. Vacant Stare
9. If This Night
10. Is It You? feat. Lisa
11. Lonely Nights Reprise feat. Fanfare Kalashnikov
12. A Love Of Confusion
13. Mad At Me feat. Lisa
14. Animals feat. Fanfare Kalashnikov
CD: Moanin Records, 2008

Diesen Tonträger bei Amazon.de anhören & bestellen.

bllinks.gif