Tim Armstrong

Tim Armstrong spielte u.a. in der Punk- und Skaband Operation Ivy bevor er Rancid gründete. Armstrong ist auch der Chef des Labels Hellcat Records. Furore machte er mit dem 2006er Album »A Poet's Life«, das er zusammen mit den Aggrolites einspielte. Ursprünglich sollte der Longplayer Track für Track nacheinander im Internet veröffentlicht werden, um die Zeit bis zum kommenden Rancid-Album zu überbrücken. Doch als das Stück »Into Action« von Radiosendern aufgegriffen wurde und die Fans nach einem Album der Band fragten, wurde dieser Plan geändert.

Hörproben auf der Hellcat-Website

Tim Armstrong - A Poet's Life
01 Wake Up
02 Hold On
03 Into Action
04 Translator
05 Take This City
06 Inner City Violence
07 Oh No
08 Lady Demeter
09 Among the Dead
10 Cold Blooded
CD + Bonus-DVD: Hellcat, 2006
Die Bonus-DVD umfasst Videos zu allen Songs und Einblicke in die Entstehungsgeschichte.


allska-Bewertung:
specials.jpg

Diesen Tonträger bei Amazon.de bestellen.